Diagnose

Basis für alle Therapieschritte 

Die in der Untersuchung gewonnenen Erkenntnisse und Werte werden durch unsere erfahrenen Neurochirurgen penibel ausgewertet und zu einem ganzheitlichen Krankheitsbild verbunden.

Hierbei werden die Symptome und Ursachen nicht nur einzeln betrachtet, sondern sämtliche Zusammenhänge und Wechselwirkungen aufgezeigt, die für den neurochirurgischen Befund relevant sind.

Ausgehend von dieser Diagnose stellen wir Ihnen mögliche Behandlungen vor und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Therapieplan. Dieser beinhaltet die einzelnen zur Genesung notwendigen Schritte, wobei wir bei der Planung großen Wert darauf legen, erst die konservativen Behandlungsmöglichkeiten auszuschöpfen, bevor wir eine Operation in Betracht ziehen.

Während der gesamten Behandlung, aber besonders in diesem Stadium ist uns eine intensive Beratung und Aufklärung der Patienten wichtig. Wir erklären Ihnen exakt und ohne „Fachchinesisch“ welche Erkrankung genau vorliegt und wie wir planen, sie zu therapieren. Denn wir wissen, dass für einen erfolgreichen Genesungsprozess die verständnisvolle Zusammenarbeit von Arzt und Patient elementar ist.